Drucken

Bausteine für Wirtschaftlichkeit und Funktionalität

Um Produktivität und Betriebskosten zu optimieren, muss die Medizintechnik immer effizienter in die operativen Abläufe des gesamten klinischen Betriebs integriert werden. Neben der fachkundigen Planung und Bauausführung ist also die ganzheitliche Betriebs- und Prozessorganisation ein weiterer Baustein für höchste Wirtschaftlichkeit und Funktionalität im späteren Betrieb.

Vor diesem Hintergrund entschied sich mediplan im Jahr 2011 für eine strategische Portfolio-Erweiterung, die mit einer Veränderung der Unternehmensstruktur einherging. Neuer Hauptgesellschafter wurde einer der führenden Facility-Management-Spezialisten im Gesundheits- und Sozialwesen, die FAC’T GmbH aus Münster.

Als Systemdienstleister bieten wir Ihnen eine Palette von Leistungen aus einer Hand – von Betriebsanalysen zur Optimierung von Arbeitsabläufen über die klassischen Planungsleistungen für Medizintechnik und IT bis hin zur Betriebsführung.