mediplan Krankenhausplanungsgesellschaft mbH

Jessenstraße 4
D-22767 Hamburg

Tel.: +49 40 380208-0
Fax.: + 49 40 380208-34

E-Mail: kontakt@mediplan.comeu
Internet: www.mediplan.eu

Kunden im Süden Deutschlands betreut unser Würzburger Büro.
Bitte wenden Sie sich mit Ihrer Erstanfrage an den Hamburger Hauptsitz.

Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:

Dr. Christine Bertram
Dipl.-Ing. Dominik Hennemann
Dipl.-Ing. Tobias Krüer

USt-IdNr.: DE 118676398
Registergericht: Hamburg HRB 18399

Im Berufsregister der Hamburgischen Ingenieurkammer-Bau wird Dominik Hennemann in der Liste der Sonstigen Beratenden Ingenieure unter der Eintragungsnummer SI00017" mit der Fachrichtung Medizintechnische Einrichtungsplanung geführt.

Die berufsrechtlichen Regelungen sind zu finden auf den Internetseiten der Hamburgischen Ingenieurkammer-Bau (www.hikb.de).

Unser Berufshaftpflichtversicherung besteht seit 2008 bei der HDI unter der Nummer HxF70-006592461/520. Die Deckungssummen betragen 3 Mio. EUR für Sach- und Vermögensschäden und 5 Mio. EUR für Personenschäden. Versicherte Leistungsbilder sind Planungen für Medizin- und Labortechnik, Haustechnik sowie Beratungsleistungen für Betriebsorganisation und -abläufe.

Rechtliche Hinweise (Disclaimer)

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Domaininhaber übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

Alle Inhalte und Strukturen dieser Website sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im World Wide Web oder in sonstigen Diensten des Internet bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Domaininhabers.

Der Domaininhaber ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz für die "eigenen Inhalte", die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise ("Links") auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält der Domaininhaber insofern "fremde Inhalte" zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei "Links" handelt es sich stets um "lebende" (dynamische) Verweisungen. Der Domaininhaber hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.