Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH

Erweiterungs-Neubau OP und ITS

Die OP-Abteilung wurde um 6 OP-Säle (je 2 x Urologie, Chirurgie, Gynäkologie) inkl. aller Nebenräume durch einen Anbau bzw. durch die Aufstockung der bestehenden OP-Abteilung um ein Stockwerk inkl. darüber liegender Technikräume erweitert. Der Anbau diente als Ersatz und Erweiterung für die alten OP-Säle, welche im Anschluss freigezogen und technisch vorbereitet wurden für die Nutzung als Ambulanz-OPs. Parallel dazu verlief der Umbau / die Erneuerung der ITS und des Aufwachraums bei laufendem Betrieb sowie der Umzug der klinisch-chemischen Labore.

 

Bauherr Krankenhaus Salem der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH

Baukosten 16,8 Mio. €

Medizintechnik 3,3 Mio. €

BGF 3.200m²

Fertigstellung 2011

LPH 1-9 gem. § 55 HOAI